Restauration Motorspritze

In den vergangenen Wintermonaten haben sich drei Kameraden der FF Wienau der Restauration der ersten Motorspritze unserer Feuerwehr angenommen.

OBI Michael Haunschmied, HBM Michael Brunner und OFM Florian Stütz leisteten mehr als 200 Stunden um die Motorspritze in alle Einzelteile zu zerlegen, neu zu lackieren und wieder zusammen zu bauen. Nicht nur das die Spritze optisch wie neu aussieht, nein auch technisch wurde diese wieder auf Vordermann gebracht und funktioniert wieder einwandfrei.

Als Kommandant möchte ich mich an dieser Stelle sehr herzlich bei diesen drei Kameraden für die geleistete Arbeit bedanken.

 

Sturmeinsatz

Am Abend des 10. März 2019 wurden die Kameraden der FF Wienau mittels Sirene zu einem Sturmeinsatz gerufen.

Mehrere Bäume waren aufgrund des starken Windes auf die Straße gefallen und mussten mittels Motorsäge und Traktor entfernt werden.

Während des Einsatzes wurden die FF Wienau über Funk informiert, dass weitere Bäume den Güterweg Knausser blockierten. Auch dieser Schaden wurde mittels Motorsäge und Traktor unter Mithilfe der FF Weitersfelden behoben.

Nach knapp 1,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Am frühen Morgen des 11. März 2019 kam es bereits zur nächsten Alamierung. Übernacht waren weitere Bäume auf einen Güterweg gefallen und blockierten diesen.

Trotz des bereits seit Mitternacht anhaltenden Stromausfalles konnte die Sirene mittels Notstromaggregat ausgelöst werden.

Auch dieser Einsatz konnte nach knapp einer Stunde bewältigt werden.

 

Einsatz 10.03.2019:

Einsatzleiter: HBI Peter Haunschmied

Mannschaftsstärke: 15 Mann

 

Einsatz 11.03.2019:

Einsatzleiter: HBI Peter Haunschmied

Mannschaftsstärke: 8 Mann

Nächste Termine

20. 10. 2019, 14:00 Uhr
Alarmstufe 3 Übung
25. 10. 2019, 19:30 Uhr
Festabschluss
14. 12. 2019, 18:00 Uhr
Punschstand

Download