Neues Einsatzfahrzeug gesegnet

Von Pfarradministrator Mag. Ireneusz Dziedzic aus Weitersfelden gesegnet wurde das neue Kleinlöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wienau.

Zum von der Musikkapelle Weitersfelden musikalisch umrahmten Festakt waren 203 Kameraden und Kameradinnen von 21 Feuerwehren sowie Landesrat Elmar Podgorschek, Landtagsabgeordnete Gabriele Lackner-Strauss, Bürgermeister DI Franz Xaver Hölzl, Bürgermeister Alois Pils aus Sandl, Landesbranddirektor-Stellvertreter Robert Mayer, Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz, Oberbrandrat Ing. Hubert Schaumberger und Brandrat Markus Diesenreither gekommen.

Verdienter Kamerad ausgezeichnet

Mit der Bezirks-Verdienstmedaille in Silber gedankt wurde Ehren-Hauptbrandinspektor Josef Hackl.

Bericht und Bilder von HAW Erwin Summerauer, fr.ooelfv.at

 

weitere Fotos folgen

Extreme Trockenheit: Hohe Brandgefahr auf Feldern,Wiesen und in Wäldern

csm waldbrand e2e24fa14a

Die andauernde Hitzewelle und somit eine extreme Trockenheit hält derzeit ganz Oberösterreich in Atem. In den Bezirken wurde dazu bereits entsprechende Waldbrand-Schutzverordnungen erlassen. In den nächsten Tagen ist daher unter anderem im Umgang mit Feuer- und offenem Licht besondere Vorsicht geboten. Der Oö. Landes-Feuerwehrverband gibt dazu einige Tipps.

Um der Gefahr von Wald- und Flurbränden bei der aktuell anhaltenden Trockenheit vorzubeugen - und um unnötige Feuerwehreinsätze zu vermeiden - sollten in den nächsten Tagen folgende Punkte beachtet werden:

- jegliches Feuerentzünden, einschließlich des Rauchens, in Waldgebieten, Waldrandnähe und dem Gefährdungsbereich des Waldes und Wiesen zu unterlassen - kein Entzünden von Feuerwerken - auf entsprechenden Funkenflug durch Arbeiten im Freien achten - keine Fahrzeuge in trockene Wiesen oder Felder abstellen - bei Feld- und Erntearbarbeiten in der Landwirtschaft entsprechende Sicherheitsmaßnahmen beachten

Generell appellieren wir an die Vernunft und den guten alten Hausverstand aller. Helfen Sie mit, Unglück zu vermeiden.

Nächste Termine

04. 01. 2020, 20:00 Uhr
Feuerwehrball
06. 01. 2020, 13:00 Uhr
Jahreshauptversammlung

Download